Home

Faszination Marken

Die  Tafelrunde der Marke vereint Menschen, welche Besonderheit und Einzigartigkeit leben. Ihre Gemeinsamkeit besteht in der Faszination für Marken und Markenführung.

In einem genussvollem Rahmen lassen sich die Teilnehmer der Tafelrunde der Marke aus markensoziologischer Perspektive inspirieren und setzen neu gewonnene Erkenntnisse in ihren Alltag um.


Die Tafelritter


Genau genommen sind die drei Gründer der Tafelrunde gar nicht aus der Stadt Luzern. Edgar Faller kommt aus dem Schwarzwald, Peter Weber aus Wolhusen und Reto Buchli aus Arosa.

Doch eine Leidenschaft verbindet sie trotzdem: Die Frage nach der Kraft der Marke.

Und so gründeten sie 2015 die „Tafelrunde der Marke“. Eine Veranstaltung für all jene, welche sich vertieft um die Markenführung interessieren.


Gründerväter

Edgar Faller

Tafelritter
Passionierter Produkt & Merchandising Management Spezialist

Peter Weber

Tafelritter
Betriebsökonom mit Erfahrung und Vertiefung in Marketing, Verkauf und Hotellerie

Reto Buchli

Tafelritter
Unternehmer, Hotelier und Kaffeespezialist MAS Brand & Marketing, CAS Neurobiologie


Leidenschaft verbindet


Eine Marke ist ein dynamisches, komplexes System.

Selbstähnliche Markenführung beschreibt die Fähigkeit eines Systems zur Weiterentwicklung der eigenen Gestalt. Der daraus resultierenden Effekt ist die gewünschte Wiedererkennung.

Gute Markenführung konzentriert sich auf ihre eigenen Stärken und Leistungen und schaut nicht primär, was der Wettbewerb macht.


Format

Jährlich werden zwei Veranstaltungen durchgeführt. Speziell auf den Themenschwerpunkt hin werden Fachspezialisten ausgesucht, welche jeweils über ein aktuelles Kernthema rund um den Bereich „Marke“ referieren.

Die Veranstaltung ist ein Genuss für Geist und Gaumen. In einer gemütlich lockeren Runde von maximal 30 Personen wird durch einen oder mehrere Referenten ein spezifisches Marken-Thema in der Theorie erläutert und anhand eines Praxisbeispiels vertieft.


Für wen eignet sich die Tafelrunde der Marke?

An der Tafelrunde der Marke treffen sich Menschen, welche sich intensiv mit dem Thema „Marke“ auseinandersetzen wollen. Die Teilnehmer kommen aus verschiedenen Branchen und sind Unternehmer, Geschäftsführer, Fachspezialisten, Markenverantwortliche und Markenbegeisterte, Werber, Markensoziologen , Verkaufsprofis und vieles mehr.

Nächste Tafelrunde


Donnerstag, 24. November 2022

Purpose Marketing – Profitshaming oder Weltrettung? 
Aufgaben und Grenzen des gesellschaftlichen Engagements von Unternehmen und Organisationen aus markensoziologischer Perspektive. Mit diesem Thema starten wir in die nächste Tafelrunde. 

Referenten

 Prof. Dr. Oliver Errichiello
 Prof. Dr. Arnd Zschiesche 

Location

 Hotel Schlüssel 
Luzern

Teilnahme

CHF 150.–
inkl. Referat, Apéro
und 2-Gang-Menü 


Ablauf

17.00 Uhr / Eintreffen zum Apéro im Hotel Schlüssel, Luzern
18.00 Uhr / Begrüssung durch die Ritter der Tafelrunde der Marke
18.15 Uhr / Gastreferent Prof. Dr. Arnd Zschiesche und Prof. Dr. Oliver Errichiello 
20.00 Uhr / Nachtessen
21.15 Uhr / Vertiefung und Zusammenfassung
22.00 Uhr / Fragen/Diskussion/Ende